Campingschrank: Vergleich, Empfehlungen & Kaufberatung 2022

Vorzelt und Wohnwagen auf Campingplatz

Hast du dich im Campingurlaub schon mal geärgert, weil Dosenöffner oder Korkenzieher scheinbar ein Eigenleben entwickelten und nicht mehr auffindbar waren? Dann ist ein Campingschrank als Organizer und Stauraum-Erweiterung eine sinnvolle Investition.

Unser Vergleich der besten Campingschränke soll dir helfen, im Wohnmobil oder Zelt stets das passende Equipment griffbereit zu haben.

Als Neuling empfehlen wir zudem einen Blick auf unsere Kaufberatung am Ende des Beitrags zu werfen.

Inhaltsverzeichnis

1. Kesser Campingschrank mit Windschutz

Der robuste Campingschrank von Kesser ist multifunktional – so können wir ihn als Zeltschrank, aber auch als Outdoor Campingküche mit Windschutz verwenden.

Oben auf der hitzebeständigen Alu-Fläche gibt’s genügend Platz für Gaskocher und einen ausreichend hohen Windschutz. Für Gasflaschen finden wir hinten eine Durchreiche für Gas- oder Wasserschlauch. Die 11 Kilogramm-Gasflasche findet im großen Fach ausreichend Platz.

Die seitlichen Ablageflächen sind MDF-Platten und eignen sich fürs Schneiden von Gemüse oder als zusätzlichen Platz für Geschirr und Küchenutensilien.

Wichtiger Punkt sind die höhenverstellbare Füße der Campingküche. Allerdings hätte der Hub von 2,5 Zentimetern für unseren Geschmack etwas länger ausfallen können, um Unebenheiten besser auszugleichen.

Wir schließen zwar gern Bekanntschaften, Insekten gehören allerdings nicht dazu. Die Kesser Campingküche ist erfreulicherweise mit ihren per Reißverschluss abgedichteten Fächern gut gegen das Eindringen von Insekten gesichert.

2. Campart Campingschrank mit Fächern

Der Campart Campingschrank hat im aufgebauten Zustand eine Größe von 84 x 50 x 80 cm. Trotz der angenehmen Höhe wiegt der Faltschrank lediglich 7,7 Kilogramm – nicht zuletzt wegen eines leichten Aluminiumgestells und vergleichsweise leichten Stoffbezügen.

Letztere sorgen im Sommer dafür, dass durch das Mesh-Gewebe keine Tiere eindringen können. Falls doch mal offene Lebensmittel lagern, haben wir so nicht gleich eine Ameisen-Armee im Schrank.

Das Gerüst ist glücklicherweise per ausfahrbaren Füßen nivellierbar, sodass wir uns keine allzu großen Sorgen um unebene Campingplatz-Parzellen machen.

Im Gegensatz zu anderen Faltschränken reduziert sich das Transportmaß auf flache 11 Zentimeter – so kann das Campingregal auch problemlos auf der Rückbank oder hinter den PKW-Sitzen gelagert werden.

3. Songmics Faltschrank mit Kleiderstange

Faltschränke und Campingschränke mit Kleiderstange sind nicht nur für Business-Trips eine prima Anschaffung, wenn der Anzug keine Falten werfen soll.

Der Songmics Faltschrank mit Kleiderstange besteht aus Vlies Gewebe und einem Stahlrohr, das wir als Aufhängung bis 25 Kilogramm belasten können.

So sind auch schwere Jacken oder Funktionskleidung kein Problem – ob schwere Motorradfahrer-Lederkluft oder Neopren-Anzug.

Der mobile Campingschrank mit Kleiderstange ist allerdings als Indoor-Möbelstück konzipiert worden – wasserdicht ist er bedauerlicherweise keineswegs. Er ist aber bestens als zusätzlicher Stauraum im Camper oder für längere Zelturlaube geeignet.

Weiterer Pluspunkt: Wir können den Songmics Faltschrank nicht nur im Urlaub, sondern auch zu Hause nutzen.

4. CampFeuer Campingküche mit Aluminiumgestell

Der Aluminium-Campingschrank von CampFeuer ist gut verarbeitet und lässt auf eine längere Haltbarkeit aufgrund der höherwertigen Materialien schließen. Wer im Wohnmobil- oder Zelturlaub stets eine Stauraum-Erweiterung im Gepäck haben will, kann zugreifen.

Durch seine Fliegengitter an der Hinterseite und die per Reißverschluss verschließbare Vorderseite kann kein Insekt auf Nahrungssuche in den Campingschrank eindringen.

Aufgrund der schlichten, aber praktischen Form können wir den Campingschrank auf dem Campingplatz, beim Freistehen mit dem Wohnmobil oder einfach bei der nächsten Gartenparty auf dem Rasen aufstellen.

So bleiben Teller, Gläser und Getränke für die später ankommenden Gäste im Schrank gut vor Staub und sonstigen äußeren Einflüssen geschützt.

Auch bei diesem Campingschrank bekommen wir erfreulicherweise ausziehbare Füße, die dem Ausgleich von Unebenheiten des Bodens dienen. Dies ist ganz besonders hilfreich, wenn wir mit dem Wohnmobil auf unebenem Schotter frei stehen und wir ansonsten Gefahr laufen, dass die Getränke von der Ablage rutschen.

5. Relaxdays faltbarer Campingschrank mit Ablage

Der faltbare Campingschrank mit Ablage von Relaxdays hat es aufgrund seiner kompakten Packmaße und des schnellen Aufbaus in unsere Liste geschafft.

Der Vorzeltschrank ist ein Campingregal mit Ablagen, das wir zum Aufbau einfach nach oben auseinander ziehen und nach dem Urlaub wieder in kurzer Zeit zusammenfalten.

Die Traglast für die MDF-Regalböden beträgt zehn Kilogramm, das reicht locker für Campinggeschirr.

Das leichte Aluminium-Gestell schrumpft auf erträgliche 71 x 54 x 12 Zentimeter zusammen und bleibt mit 5,6 Kilogramm angenehm portabel.

In kleineren Zelten mit wenig Apsis ist ein Vorzeltschrank dieser Größe ideal. Auch für Campervans, die die Küche oder den Grill vor dem Fahrzeug aufbauen, eignet sich der kompakte Faltschrank von Relaxdays.

Wünschenswert wäre noch die eine oder andere außen angebrachte Organizer-Tasche gewesen.

6. Intirilife Campingschrank mit Kleiderstange und Reißverschluss

Der Intirilife Campingschrank mit Reißverschluss und Kleiderstange ist ideal für Camper mit Platz. Der Faltschrank misst 108 x 170 x 45 Zentimeter und steht am besten in größeren Tunnelzelten mit guter Stehhöhe in der Apsis.

Löblich und erwähnenswert sind sowohl die großen Ablageflächen (die wir allerdings nicht zu stark belasten sollten) als auch die insgesamt sechs an der Seite angebrachten Organizer-Taschen für Handy, Hausschuhe oder die Nachtlektüre.

Ebenfalls gut gefällt uns der Reißverschluss, der absolut dicht schließt und Kleintiere oder Schmutz draußen hält.

7. CampFeuer Campingküche mit Spritzschutz und Waschbecken

Der CampFeuer Campingschrank mit Küchenfunktion ist ein besonders stabiler Faltschrank mit Aluminiumgestell. In der Tragetasche verstaut misst die portable Campingküche 119 x 40 x 12 Zentimeter – damit passt sie problemlos in jeden kleinen PKW-Kofferraum.

In wenigen Minuten aufgebaut entfaltet sich der Campingschrank mit Spüle und Spritzschutz auf 117 x 50 x 111 Zentimeter. Dafür benötigen wir also etwas Platz im oder vor dem Zelt.

Stabilität erreichen wir durch ein massives Alu-Gestell einerseits und Standfüße zum Ausrichten andererseits. So sind auch unebene Parzellen auf dem Campingplatz unproblematisch.

Eine gute Belastbarkeit der Alu-Arbeitsfläche ermöglicht außerdem das Nutzen eines schweren Gaskochers mit mehreren Flammen.

Wer den Campingschrank mit Spüle verwenden will, hat dazu auf der Rückseite eine Schlauchdurchführung für den Wasserschlauch. Dieser Durchgang soll zudem für den Anschluss einer Gasflasche per Gasschlauch dienen.

Insgesamt ist die CampFeuer Campingküche gut gelungen und solide verarbeitet.

8. Songmics Hängeregal Organizer

Der Songmics Organizer kann ideal als Zeltschrank verwendet werden: Wer ein größeres Zelt mit ausreichend Stehhöhe nutzt, kann das Hängeregal beispielsweise an einer der Zeltstangen aufhängen. Viele Zelte haben zudem Deckenösen oder Haken, die als Aufhängung dienen.

Ein besonders großer Vorteil eines Hängeregals fürs Campen ist der Abstand zum Boden. So können Insekten und andere Tiere nicht sofort an dort verstaute Lebensmittel gelangen.

Auch Schuhe, Kleidung und empfindliche Gegenstände werden besser geschützt – ganz besonders dann, wenn das Zelt beispielsweise in der Apsis keinen Zeltboden hat.

Die Bambus-Einsätze sind zudem ein sinnvolles Feature, um eine gewisse Belastbarkeit zu erhalten. So sind die Böden dieses vergleichsweise schmalen Regals bis zu 10 Kilogramm belastbar.

Kaufberatung: Campingschrank (Faltschrank, Zeltschrank)

Ein Campingschrank (synonym wird häufig Zeltschrank und Faltschrank verwendet) ist ein faltbarer, portabler Schrank für Outdoor- und Campingurlaube, der meist aus einem leichten Aluminiumgestell mit Stoffeinsatz und Ablageplatten gefertigt wird. Die Art des Campingschranks variiert jedoch – so gibt es Küchenboxen mit und ohne Windschutz, Spritzschutz oder Spüle, faltbare Hängeregale für die Anbringung im Zelt und faltbare Kleiderschränke.

Zwar lassen sich die allermeisten Campingschränke ohne Probleme in einem PKW-Kofferraum verstauen, da sie ein vergleichsweise flaches Packmaß begünstigen. Trotzdem haben selbst kleine Campingschränke eine Höhe von 80 bis 100 Zentimetern. Zudem sollte eine Tiefe von 40 Zentimetern im Zelt oder Camper vorhanden sein.

Kleinere Faltschränke wiegen im Durchschnitt fünf Kilogramm, größere Campingschränke (Küchenbox, Kleiderschrank) bis zu zehn Kilogramm. So wiegt etwa die große Küchenbox Kesser Campingküche insgesamt 8,3 Kilogramm, während das kleine Campingregal von Relaxdays 5,64 Kilogramm auf die Waage bringt. 

Der Faltmechanismus erlaubt es, die meisten Campingschrank-Modelle in wenigen Minuten auf- und abzubauen. Größere Faltschränke (Camping-Kleiderschränke und Küchenboxen) benötigen in aller Regel 15 bis 30 Minuten für Montage und Demontage. Kleiderschränke mit Stange oder solche mit Stecksystem sollten für eine bessere Stabilität mit zwei Personen aufgebaut werden.

Wir empfehlen Campingschränke mit stabilen, aber leichten Aluminium-Rahmen, robusten MDF-Platten und Meshgitter für die Belüftung auf der Rückseite. Aluminium-Gestelle reduzieren das Gesamtgewicht dramatisch, der Faltschrank bleibt dabei angenehm transportabel. Insbesondere für Zeltschränke, die im Zelt auf Campingplätzen oder Festivals genutzt werden sollen, spielt das Gewicht für den Transport eine Rolle. Campingschränke mit Reißverschluss sind zu bevorzugen, diese dichten gegen das Eindringen von Insekten ab und erlauben das kurzfristige Lagern von Speisen und Getränken. 

Für Campingschränke mit Bambusplatte muss man etwas mehr investieren, dafür sind diese Faltschränke besonders robust und optisch ansprechend. Wir empfehlen den Campingschrank mit Bambusplatte Zempire Design XXL. Dieser Faltschrank mit robuster Bambusplatte hat vier große Aufbewahrungsfächer, eine Rückwand mit Moskitonetz und per Reißverschluss bedienbare Türen.

Campingschränke mit Steckdose sind vergleichsweise neu. Der Isabella Double Campingschrank hat eine eingebaute Öffnung für eine passende Pop-Up Stromversorgung und Ladeplatte desselben Herstellers.

sc_logo_zelte.png

Du magst den Beitrag?

Thorsten Gründges

Thorsten Gründges

Mehr als 20 Jahre Camping-Begeisterung und kein Ende in Sicht! Was ich liebe: Einfach mit dem Wohnmobil losfahren und neue, wunderschöne Orte erkunden. Es ist vor allem das Gesamtpaket, für das ich Feuer und Flamme bin: Vorfreude, Abwechslung, pure Entspannung und (meistens) sympathische Mitcamper. Mehr als Urlaub eben - fast schon meine Religion!