Champion 73001I: 3100 Watt Generator im ausführlichen Test

Der Champion 73001I-EU-P Inverter Generator ist einer meiner Favoriten für Caravans. In diesem Test erfährst du, was den leistungsstarken Generator für Wohnmobile und Wohnwagen so interessant macht.

Wie gut ist der Champion 3100 Watt Generator?

Kurz gesagt ist der 73001I-EU-P zuverlässig, vergleichsweise leise und günstig in der Anschaffung. 2.800 Watt Dauerleistung reichen für die meisten Camper aus, sogar für viele Klimaanlagen. Die Fernbedienung ist das Sahnehäubchen für den Extra-Komfort beim Einschalten.

Wie immer in unseren Tests, haben wir auch bei diesem Modell negative Punkte gefunden, die wir dir nicht verheimlichen werden. Insgesamt ist der Champion 3100 Watt Inverter eine solide Wahl, gerade fürs Freistehen mit dem Wohnmobil.

Champion 73001IP-EU 3100 Watt Inverter Generator
  • Vorteile
  • Der Inverter liefert konstant sauberen Strom für den Betrieb empfindlicher Elektronik.
  • Hohe Gesamtleistung: Der 3100 Watt Champion lässt den Betrieb leistungshungriger Verbraucher zu und läuft zuverlässig über viele Stunden.
  • Lastanpassung: Der smarte Economy Mode passt die Leistungsabgabe an die angeschlossenen Verbraucher an. Das spart Sprit und reduziert das Knattergeräusch deutlich.
  • 15 Sekunden Leistungsverzögerung für empfindliche Geräte
  • 15,8 Ampere Millisekunden-Anlaufstrom: ideal für Caravans
  • Flexibles Anlassen des Generators per Seilzug, Elektrostart oder per Funk-Fernbedienung.
  • Relativ günstiger Preis verglichen mit Honda Stromerzeugern.
  • Nachteile
  • Der Choke wird nur beim Start per Fernbedienung automatisch ein- und ausgeschaltet. Beim manuellen Start hätten wir uns diesen Komfort ebenso gewünscht.
  • Die hohe Leistung erkauft man mit höherem Gewicht (gegenüber der 2.000 Watt-Klasse).
  • Die Unterseite inklusive der Räder hat nicht viel Spiel. Die Unterseite berührt beim Ziehen am Tragegriff unebenen Boden.

Unsere Wertung

Gesamtwertung Champion 73001I-EU-P
87%

Was leistet der Champion 3100 Watt Inverter?

Der Champion 73001I-EU-P ist mit einem 3100 Watt Einzylinder OHV-Motor ausgestattet.

Beim Start liefert das Aggregat satte 3.100 Watt, im Dauerbetrieb immerhin noch 2.800 Watt Leistung.

Der Clou des Champion: 

Er wurde im Hinblick auf den Betrieb mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil entwickelt. Das Aggregat leistet nämlich im Hinblick auf den Anlaufstrom 15,8 Ampere Millisekunden-Spitzenstrom, der ideal für das Anschließen mehrerer Verbraucher ist. 

Das gilt insbesondere dann, wenn schon Geräte am Generator angeschlossen sind. Mit dieser besonders raffinierten Technik kommt es somit beim Anschluss weiterer Verbraucher nicht zur Überlastung des Aggregats.

Eine weitere Sicherheit für empfindliche Geräte: Der Inverter ermöglicht eine 15 Sekunden andauernde Leistungsverzögerung, die die Geräte beim Anschließen vor Schäden schützt.

Camper Strom

Kann der Champion 73001I-EU-P die Klimaanlage im Wohnmobil problemlos betreiben?

In aller Regel sollte der Champion 3100 Watt Inverter deine Camper-Klimaanlage ohne Schwierigkeiten betreiben können. Um auf Nummer sicher zu gehen, prüfe die genauen Leistungsdaten deiner Klimaanlage.

Neben der Klimaanlage kannst du allerdings in aller Regel nicht noch gleichzeitig die 1.000 Watt Mikrowelle betreiben.

Wenn du also die Klimaanlage im Wohnmobil mit dem Champion Generator im Dauerbetrieb laufen lassen willst, dann sind höchstens noch ein paar zusätzliche Lampen oder der Fernseher drin, bis du an die Leistungsgrenze stößt.

Wie bei jedem mobilen Stromerzeuger ist vorausschauende Planung der Königsweg!

Unser genereller Tipp lautet daher: 

Rechne noch vor dem Kauf eines mobilen Generators genau aus, welchen Energiebedarf das Aggregat decken soll. Gut ist auch die Erstellung einer Prioritätenliste für die Verbraucher.

Weitere Funktionen und Besonderheiten

Der 3100 Watt Champion Generator gehört zu der Klasse der Inverter Stromerzeuger. Der Begriff „Inverter“ steht frei übersetzt für Wechselrichter (Quelle).

Im Gegensatz zu den lauten Billiggeräten, die man aus dem Baumarkt kennt, liefern Inverter sauberen Strom und produzieren aus Gleichstrom zuverlässig Wechselstrom.

Das Ganze erfolgt dabei aber ohne die bei Billiggeräten zu beobachtenden Spannungsschwankungen. Der Grund dafür sind perfekte Sinuskurven, die eine Stromqualität wie aus der heimischen Steckdose möglich machen.

Ohne die gefährlichen Spannungsschwankungen kannst du den sauberen Strom des Champion Inverter Stromerzeugers nutzen, um selbst höchst sensible Geräte wie Tablets, Laptops, Smartphones, TV oder die HiFi-Anlage am Strom zu betreiben oder aufzuladen.

Ungemein praktisch, oder? Dies ist ausschließlich mit Inverter Stromerzeugern möglich! Achte daher unbedingt darauf, einen Inverter Generator zu erwerben und nicht einen der billigen, herkömmlichen Konverter Stromerzeuger.

Weitere Auffälligkeit:

Durch den Kippschalter ermöglicht dir das smarte Aggregat den Betrieb im Economy-Modus, in dem sich die Leistungsabgabe nach den Verbrauchern richtet.

So ist der 73001I-EU-P besonders leise und spart zudem wertvollen Sprit. Mehr zum Thema Verbrauch erfährst du im nächsten Abschnitt unseres Tests. 

Auch bei diesem Aggregat ist ein Parallelbetrieb möglich. Das bedeutet im Klartext: Verbindest du zwei baugleiche Champion 3100 Watt über ein spezielles Parallel-Kabel, verdoppelt sich annähernd die Leistung – somit stünden dir fast 5.600 Watt Dauerleistung zur Verfügung! 

Praktisch für den Anschluss an eine Fahrzeug-Batterie ist der 12-Volt-Gleichstrom-Ausgang. Über diesen kannst du (zum Beispiel beim Freistehen mit dem Wohnmobil) die Batterien aufladen.

Spritverbrauch im Dauerbetrieb

Der Champion 73001I-EU-P wird mit Benzin angetrieben, wobei der Tank 6 Liter fasst. Zwar gibt der Hersteller hier für 25% Last maximal 8 Stunden Dauerbetrieb an. 

Allerdings waren es durch unsere Tests mit unterschiedlichen Verbrauchern für einen Normalbetrieb eher 5 bis 6 Stunden, bis der Tank nachgefüllt werden musste.

Schaltest du tatsächlich lediglich einige wenige Verbraucher mit geringem Strombedarf an, hält die Tankfüllung im Economy Modus annähernd 8 Stunden.

Für einige wenige sparsame Verbraucher eignet sich der Eco-Modus besonders gut. Hierbei schonst du deine Ohren und sparst langfristig viel Benzin.

Wenn du morgens mitten im Nirgendwo bloß die 600 Watt Kaffeemaschine einschalten willst, benötigst du schließlich nicht die volle Dauerleistung von 2.800 Watt.

Im Economy Modus schaltet das Champion Aggregat die Drehzahl automatisch hoch oder herunter, je nachdem ob du Elektrogeräte einschaltest oder vom Strom trennst.

Einige Generatoren sind übrigens weniger zuverlässig als andere, was die  konstante Leistungsabgabe angeht: 

Der Champion gehört zu den zuverlässigen Modellen in unseren Stromerzeuger-Tests, vergleichbar mit den qualitativ hochwertigen Honda Stromerzeugern. Ähnlich gut schnitt beispielsweise der Honda EU 22i ab, den wir vor einiger Zeit getestet haben.

Praktisch ist auch die Tatsache, dass der Champion 4-Takt-Motor sofort stoppt, sobald der eingebaute Sensor einen Ölmangel feststellt.

Starten des Generators

Wie schon eingangs erwähnt, ist der Champion 3100 Watt Inverter ein besonders komfortables Modell, wenn es um das Starten des Generators geht.
Generell hast du nämlich drei verschiedene Möglichkeiten, um das Aggregat zu starten:
 
  •  Reversierstarter (Seilzug)
  • Elektrostarter (Kippschalter)
  • Funk-Fernbedienung

Den Seilzug haben wir zwar ausprobiert, aber ehrlich gesagt ist diese Möglichkeit eher die „Notfalllösung“. Dazu zieht man einfach mit einem kräftigem Ruck den Griff am Seilzug und nach spätestens ein bis zwei Versuchen sollte der Champion 73001I-EU-P starten.

Die zweite Möglichkeit ist das Starten per Elektrostarter. Das ist schon eher ungewöhnlich oder anders ausgedrückt verfügt längst nicht jedes moderne Aggregat über eine solch komfortable Startlösung. Selbst teure Honda Stromerzeuger verfügen erst ab der Baureihe Honda EU 30is über einen zusätzlichen Elektrostarter neben dem Seilzug.

Wer also nicht viel Kraftaufwand betreiben kann oder will, ist allein schon deswegen froh über diese Lösung, die Champion hier verbaut hat.

Eine der Hauptgründe, warum der Champion 3100 Watt Generator so komfortabel für Wohnmobilisten ist: Das Starten per Fernbedienung!

Warum ist eine Fernbedienung im Zusammenhang mit dem Wohnmobil so komfortabel?

Ganz einfach:

Nach dem Anschließen vor Ort kannst du ganz bequem per Knopfdruck den Generator starten – und zwar aus dem Wohnwagen oder Wohnmobil heraus, während du zum Beispiel bequem im Bett liegst!

Diese Komfort-Funktion hat uns absolut überzeugt – sie wertet den 73001I-EU-P nochmal deutlich auf und macht ihn zu einem unserer Favoriten in Sachen mobiler Stromerzeugung.

Die Fernbedienung hat eine Reichweite von ungefähr 20 Metern, was völlig ausreichend ist. Selbst dann, wenn der Generator wegen der Geräuschentwicklung etwas abseits aufgebaut wird.

Interessant ist auch, dass der Choke per Fernbedienung automatisch ein- oder ausgeschaltet wird.

Das ist übrigens ausschließlich in diesem Startmodus der Fall – beim Starten per Seilzug oder Elektrostarter muss der Choke manuell bedient werden. Das hätte Champion ebenfalls automatisieren sollen – kleiner Verbesserungswunsch unsererseits.

Yamaha oder Honda Generatoren haben vielleicht die Reputation, wenn es um hochwertige Stromerzeuger geht. Aber die meisten Modelle verfügen eben nicht über eine solche Fernbedienung, die das Freistehen mit dem Camper noch angenehmer macht!

Gewicht und Mobilität

Der Champion 3100 wiegt 43,8 kg, ein Leichtgewicht ist er demnach nicht. Das Gewicht ist vergleichbar mit anderen Generatoren derselben Leistungsklasse. So wiegt zum Beispiel der hochwertige Honda EU 30i mit 3.000 Watt Leistung 35,2 kg.

Insgesamt ist das Gewicht und die Mobilität des Champion sicherlich zu bedenken. Mit größerer Leistung steigt das Gewicht eben dramatisch an.

Zum Vergleich: Der von uns getestete Honda EU 10i ist mit nur 1.000 Watt Leistung ein richtiges Fliegengewicht – gerade mal 13 kg Trockengewicht sprechen für sich!

Ich kann den 73001I-EU-P zwar anheben. Die breiten Griffe an der Oberseite sind jedoch ideal, um das Aggregat zu zweit zu tragen.

Außerdem ist das nervige Schleppen aufgrund der komfortablen Rollen eine Frage von wenigen Metern. Oft geht es nur darum, den Champion aus der Heckgarage des WoMos zu befreien und ein paar Meter entfernt aufzubauen.

Wie gesagt – einmal abgesetzt, wird das Ziehen per Tragegriff durch die angebrachten Räder enorm erleichtert.

Der Tragegriff selbst ist durch seine Übergröße überaus praktisch in der Handhabung.

Die Räder machen zwar einen soliden Eindruck, auch von der Haptik her. Allerdings berührt die Unterseite beim Ziehen oftmals den Boden, gerade wenn du, so wie Fabian und ich, über 1,90 Meter groß bist.

Ideal wäre übrigens ein Pickup-Truck oder ein Anhänger, auf dem der Generator bequem betrieben werden könnte.

Empfohlenes Zubehör

  • Benzinkanister aus Metall, 5 Liter
  • 4-Takt-Motoröl 10W-30, siehe Preis bei Amazon
  • Kabeltrommel und / oder Verlängerungskabel
Je nachdem, wo du den Champion 73001I-EU-P kaufst, ist im Lieferumfang in vielen Fällen kein Motoröl enthalten. Das solltest du beim Kauf also separat erwerben.
Dafür hat Champion immerhin an einen Trichter für das Einfüllen des Öls gedacht. Außerdem ist ein USB-Adapter enthalten sowie ein 12V-Batterieladekabel.

Champion 73001I-EU-P Stromerzeuger kaufen

Normalerweise geben wir dir meist am Anfang unseres Beitrags den entsprechenden Affiliate Link zu einem Online-Shop mit auf den Weg, damit du schnell Preis oder Verfügbarkeit prüfen kannst. Willst du den Champion 73001I-EU-P kaufen, solltest du kritisch die Beschreibung des Anbieters lesen:

Es gibt grundsätzlich eine Version mit und eine ohne „remote control“ (Fernbedienung). Da wir aber gerade diese als so angenehm für den Camping-Bereich empfinden und in vielen Online-Shops nur die Ausfertigung ohne Fernbedienung zu haben ist, solltest du genau hinschauen.

Im Online-Shop von Champion Power Equipment findest du das Modell mit Funk-Fernstart.

Amazon bietet zum Erstellungszeitpunkt dieses Beitrags lediglich die Ausfertigung ohne Fernzündung an. Hier findest du den Champion 73001 bei Amazon.

Champion 73001I: 3100 Watt Generator im ausführlichen Test 1

Merkmale und technische Daten in der Übersicht

Max. Leistung (230 V)3.100 Watt
Dauerleistung (230 V)2.800 Watt
SpannungsregelungInverter
Frequenz50 Hz
Spannung230 V
Motor4-Takt OHV
Steckdosen1 Schuko
Gleichstrom-Ausgang12 V
Benzintank Füllmenge6 L
StartsystemSeilzug, Elektrostart, Fernbedienung
Betriebsdauer 25% Lastmax. 8 h
Schalldruck58 db (A), 7 m
Maße (LxBxH)57 x 46,5 x 44 cm
Trockengewicht43,8 kg

Testergebnis Champion 73001I-EU-P

Leistung
92%
Funktionen
94%
Gewicht und Mobilität
72%
Preis/Leistung
88%

Der Champion 73001I-EU-P  überzeugt im Test vor allem in punkto Leistung und Funktionsvielfalt. Das gute Preis-Leistungsverhältnis ist allerdings auch erwähnenswert. In Sachen Gewicht und Mobilität haben andere Generatoren die Nase deutlich vorn. 

Gesamtergebnis
87%
(Gewichteter Durchschnitt der Einzelbewertungen)

Fazit

Auch der 31000 Watt Champion hat ein paar kleine Schwächen, zum Beispiel das hohe Gewicht. 

Je nach Einsatzzweck sollten Reisemobilisten aber zugreifen, denn der Generator ist aus mehreren Gründen einer der besten mobilen Stromerzeuger fürs Freistehen mit dem Caravan:  

Enorme Leistung und Konzeption speziell für den Caravan-Bereich machen jeden Camping-Urlaub besonders angenehm. Vor allem dann, wenn der Generator bei brütender Hitze die Klimaanlage für angenehme Erfrischung versorgt.

Andererseits ist die Funktionsvielfalt enorm für diese vergleichsweise günstige Preisklasse. Champion hat bei der Entwicklung an angenehme Extras gedacht:

Der Elektrostarter ist schon prima, aber die Funkfernbedienung mit großer Reichweite hat uns aus Bequemlichkeitsgründen ganz besonders überzeugt.

Wenn dir Honda Stromerzeuger ein wenig zu teuer sind, ist der leistungsstarke und preisgünstige Champion eine gute Wahl!  

sc_logo_zelte

Wir sind bei Regen & Wind für dich auf dem Campingplatz unterwegs und recherchieren oft im Schein der Schreibtischlampe bis tief in die Nacht.

Willst du uns dabei unterstützen? Dann kannst du uns mit einer kleinen Spende zu einer heißen Tasse Kaffee einladen. Das wärmt uns auf und hilft uns beim wach bleiben – so können wir in Zukunft noch besser für dich da sein!

Auch interessant

Du magst den Beitrag?

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Thorsten

Thorsten

Mehr als 20 Jahre Camping-Begeisterung und kein Ende in Sicht! Was ich liebe: Einfach mit dem Wohnmobil losfahren und neue, wunderschöne Orte erkunden. Es ist vor allem das Gesamtpaket, für das ich Feuer und Flamme bin: Vorfreude, Abwechslung, pure Entspannung und (meistens) sympathische Mitcamper. Mehr als Urlaub eben - fast schon meine Religion!
Thorsten

Thorsten

Mehr als 20 Jahre Camping-Begeisterung und kein Ende in Sicht! Was ich liebe: Einfach mit dem Wohnmobil losfahren und neue, wunderschöne Orte erkunden. Es ist vor allem das Gesamtpaket, für das ich Feuer und Flamme bin: Vorfreude, Abwechslung, pure Entspannung und (meistens) sympathische Mitcamper. Mehr als Urlaub eben - fast schon meine Religion!