Spiel für den Campingplatz: Nenne das Lied!

Das ist "Nenne das Lied"

Nenne das Lied ist ein kurzweiliges Spiel für jeden, der Musik und Ratespiele mag. Jemand singt oder spielt ein Lied auf der Gitarre an. Alle anderen versuchen, den Titel möglichst schnell zu erraten!

Am besten für

Eine Gruppe beliebiger Größe. Nenne das Lied ist eines der schönsten Camping- und Lagerfeuerspiele, wenn ihr einen Musiker oder Sänger in der Gruppe habt. 

Nenne das Lied ist für jedes Alter geeignet. Auf dem Campingplatz, am Lagerfeuer und im Wohnwagen: du kannst an jedem Ort spielen.

Was du brauchst

Je nach Variante brauchst du

  • Eine Gitarre und jemanden, der spontan Lieder auf ihr spielen kann
  • Jemanden der Lieder singen kann
  • Ein Handy und eine Bluetooth-Box

Tipp:
Wir haben eine Bluetooth-Box ausführlich getestet. Die DOCKIN D FINE (Testbericht) liefert für vergleichsweise kleines Geld einen erstaunlich satten Klang und ist wassergeschützt. Darum nehmen wir sie immer gerne mit auf den Campingplatz.

So wird es gespielt

  • Der Gitarrenspieler spielt das Intro, einen bekannten Teil des Lieds oder ein Solo an.
  • Der Rest der Gruppe muss das Lied so schnell wie möglich erraten! Ihr könnt vorher festlegen, ob nur der Titel oder auch der Interpret des Lieds genannt werden müssen.
  • Das Lied wird so lange gespielt, bis es jemand richtig erraten hat. Dann beginnt das nächste Lied.

Varianten

Nenne das Lied kann in unzähligen Varianten gespielt werden. Hier sind einige der Schönsten. 

  • Die Lieder werden reihum gesungen. Jeder singt ein Lied für den Rest der Gruppe. Egal ob er singen kann oder nicht. Das ist vielleicht nicht so harmonisch, aber garantiert sehr unterhaltsam!
  • Jeder zieht einen gefalteten Zettel mit Liedertexten aus einem Hut. So ist das Singen viel leichter.
  • Spiele mit dem Handy bekannte Lieder auf einer Bluetooth-Box an. Nach 20 Sekunden wird zum nächsten Lied gewechselt. 

Tipp:
Du willst Ideen für Lieder? Wir haben eine Liste mit vielen bekannten und schönen Lagerfeuer-Liedern für dich!

Tipps & Tricks

Das Spiel eignet sich am besten für den frühen Abend, wenn deine Campingplatz-Nachbarn noch wach sind und mitspielen können.

Überlege vorher, welche Lieder die Gruppe wahrscheinlich kennt. Das Spiel macht allen am meisten Spaß, wenn jeder ein Lied erraten kann!

Lesetipp:
Entdecke viele weitere spannende und lustige Lagerfeuerspiele in unserem großen Spiele-Ratgeber!

Auch interessant

Du magst den Beitrag?

Fabian

Fabian

Beim ersten Camping hatte ich nur eine Wolldecke und einen aufblasbaren Sitzsack, auf dem ich auch geschlafen habe. Heute freue ich mich jedoch sehr über ein regendichtes Zelt und einen warmen Schlafsack! Ich habe ein Herz für gute Zelte, Natur, gute Musik, spannende Filme und Spiele, nerdige Technik-Gadgets und ich bastle gerne DIY-Ausrüstung für den nächsten Camping-Trip.
Fabian

Fabian

Beim ersten Camping hatte ich nur eine Wolldecke und einen aufblasbaren Sitzsack, auf dem ich auch geschlafen habe. Heute freue ich mich jedoch sehr über ein regendichtes Zelt und einen warmen Schlafsack! Ich habe ein Herz für gute Zelte, Natur, gute Musik, spannende Filme und Spiele, nerdige Technik-Gadgets und ich bastle gerne DIY-Ausrüstung für den nächsten Camping-Trip.