Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« – toller Preis

Das Easy Camp Hurricane 500 ist ein aufblasbares Tunnelzelt mit 3 Räumen für 5 Personen. Es ist uns an einigen Stellen etwas zu klein, dafür ist sein Preis außerordentlich günstig. In unserem großen Review erfährst du, was das kompakte Familienzelt taugt!
Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 1Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 2

10,84

m² Fläche

2,17

m² pro Person

Aufbau

Empfehlung

Der dänische Hersteller Easy Camp kennt sich ortsbedingt mit rauem Wetter aus. Und tatsächlich – das Hurricane 500 wird seinem Namen gerecht. Es ist dank seines Luftgestänges sehr resistent gegen stürmische Böen, die andere Zeltstangen-Typen zerbrechen.

Ein Hurrikan bringt meist auch starken Regen mit. Durch seinen vollständig eingenähten Boden ist auch das für dieses Tunnelzelt kein Problem.

Mit nur 15,9 kg Gesamtgewicht ist das Hurricane 500 darüber hinaus für ein aufblasbares 5-Personen-Zelt bemerkenswert leicht.

Über die Angabe „5 Personen“ müssen wir aber noch mal reden.

Wenn Thorsten und ich im Zelt liegen, ist da kein Platz mehr für 3 weitere Camper. 

Wir empfehlen, das Easy Camp Hurricane 500 mit maximal 5 kleinen Kindern oder 4 Erwachsenen zu belegen. Warum das so ist, liest du weiter unten im Review.

  • Besondere Merkmale
  • Aufblasbares Gestänge
  • 5 Personen, 3 Räume, 2 Türen
  • Kleine Stellfläche
  • Große, klare PVC-Fenster
  • Einfacher & schneller Aufbau
  • Sehr günstiger Preis

Was kostet das Easy Camp Hurricane 500?

Zum Zeitpunkt dieses Reviews haben wir das Familienzelt für ca. 400 Euro bekommen.

Für wen eignet sich das Zelt?

Das Hurricane 500 ist in zwei Bereichen besonders stark: Es braucht wenig Platz und lässt sich schnell aufbauen.

Für den Wochenend-Ausflug von kleinen Familien ist die Zeltgröße ideal. Du kannst es leichter transportieren und besser handhaben als ein großes Familienzelt.

Festival-Gänger haben gute Chancen, auf der voll belegten Wiese noch ein freies Plätzchen zu finden. 

Wohnmobilisten, die eine Tour mit mehreren Stops machen, können mit dem Hurricane 500 den knappen Platz im Mobil besonders komfortabel erweitern. Das aufblasbare Zelt steht erheblich schneller als ein gewöhnliches Vorzelt und bietet Kindern sowie Übernachtungsgästen einen wettergeschützten, sicheren Platz.

Faule Camper dürfen sich freuen – mit einer akkubetriebenen Luftpumpe stellt sich die aufblasbare Unterkunft fast von allein auf.

Bitte sieh dir im Video die Hurricane 300 & 500 Zeltserie von Easy Camp näher an.

Kurzurlaub & Festival

Faule Camper

Trekking

Raumaufteilung

Das Easy Camp Hurricane 500 ist ein Tunnelzelt mit 3 Räumen

Den Wohnbereich im Vorderzelt betrittst du durch die vordere oder die seitliche Eingangstür. Beide Türen sind ausreichend groß, die vordere Tür ist durch eine kleine, 85 cm breite Augenbrauen-Markise gegen Regen geschützt.

3 große, leider nicht zu öffnende PVC-Fenster versorgen den Wohnraum mit reichlich Tageslicht. Hinzu kommen die Fenster in den Eingangstüren.

Grundriss Easy Camp Hurricane 500

Grundriss & Abmessungen des Easy Camp Hurricane 500

Im hinteren Teil des Zelts liegt der Schlafbereich mit 2 Kammern unterschiedlicher Größe. Jede hat ihre eigene Tür. 

Die Trennwand zwischen den Kammern ist herausnehmbar. So kannst du bei Bedarf eine große, zusammenhängende Schlafkabine erzeugen.

Der ungewöhnlich große Abstand zwischen der Rückwand der Schlafkabine und der Rückwand des Außenzelts verbessert die Belüftung.

Durch die steile Frontpartie unterscheidet sich das Hurricane 500 vom Easy Camp Tempest 500, das eine flache Front hat.

Platzangebot des Easy Camp Hurricane 500

Easy Camp gibt eine Kapazität von 5 Personen für das Zelt an. Wie realistisch ist das?

Die Außenmaße betragen 410 x 310 cm. Das ist nicht viel. Wir werfen einen Blick ins Zeltinnere.

Bei 10,84 m² Gesamtfläche hat jeder Camper 2,17 m² Fläche für sich. Selbst für ein kompaktes Familienzelt lässt das vergleichsweise wenig Platz für längere Aufenthalte und Gepäck. Beim Coleman Galileo 5 hast du beispielsweise für jede Person satte 3 m².

In den Schlafkabinen stehen 5,88 m² Platz bereit, um sich nachts auszustrecken. Das ist wirklich wenig und reicht nur für maximal 4 erwachsene Personen. Mehr über dieses Problem erfährst du hier.

 

Querschnitt Easy Camp Hurricane 500

Easy Camp Hurricane 500: Querschnitt

Der Wohnraum ist mit 4,96 m² gerade groß genug für die Unterbringung von etwas Gepäck und einem Tisch. Weil der Wohnbereich einen vollständig vernähten Boden hat, finden hier bei Bedarf zwei weitere Camper einen gemütlichen Schlafplatz.

Erfreulich: Dank 1,90 m Standhöhe können die meisten Menschen aufrecht stehen, ohne den Kopf einziehen zu müssen.

10,84

m² Fläche

2,17

m² pro Person

3 Personen

komfortabel

4 Personen

okay

6 Personen

maximal

Schlafkomfort

Wie gemütlich kannst du im Easy Camp Hurricane 500 schlafen?

Die beiden Schlafkabinen sind 210 cm lang. Das ist für normale Camper auf einer Luftmatratze okay, allerdings können große Menschen, die auf einem Feld- oder Luftbett liegen, mit dem Kopf an die Rückwand stoßen.

Platzangebot: Für 5 Personen zu schmal

Problematisch ist die Breite der Schlafkabinen. Insbesondere die große Schlafkabine ist mit 160 cm für drei Camper zu schmal. 

Jeder Schläfer hat nur 53 Zentimeter Raum für sich – das reicht nicht einmal für 3 dünne, aufblasbare Isomatten. Wir empfehlen mindestens 60 Zentimeter, damit sich keine Körperteile stapeln.

Etwas besser lässt sich der Raum nutzen, wenn du die dünne, leicht herausnehmbare Trennwand zwischen den Schlafkabinen entfernst. Aber auch dann passen nicht mehr als 4 Camper in den gesamten Schlafbereich.

Du möchtest auf komfortablen Luftbetten schlafen? Da ein Luftbett normalerweise eine Breite von etwa 80 cm (pro Person) hat, reicht der Platz dann sogar nur noch für 3 Camper.

Zwei Camper liegen im Zelt in den Bergen

Standardkost bei der Ausstattung

Mit maximal 3 bis 4 Schläfern ist der Schlafkomfort gut. Bei einer Standhöhe von 155 cm kannst du im Schlafbereich gemütlich sitzen und dich halbwegs unfallfrei im Stehen umziehen.

Die beiden Innentüren sind angenehm groß und im oberen Bereich mit Mesh versehen, damit du angenehm kühl und ohne nächtliche Krabbel-Besucher schlafen kannst.

An den Seitenwänden findest du große Organizer-Taschen für Handys, Brillen und Ohrstöpsel.

Eine Abdunklung der Schlafkabinen für Langschläfer gibt es leider nicht.

Teilnote Schlafkomfort

2,10

m Länge

1,18

m² pro Person

Große Organizer-Taschen
Straffe Wände
Zu klein für 5 Personen

Wohnkomfort

Obwohl das Hurricane 500 schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, ist der Wohnkomfort überraschend gut. Das liegt an einigen durchdachten Features, die du sonst nur bei größeren Zelten in höheren Preisklassen findest.

Platzangebot: Ein großer Tisch passt

Schauen wir uns zunächst die Abmessungen des Wohnbereichs an. 310 x 160 cm misst er – das sind 4,96 Quadratmeter. Nicht viel, aber genug, damit jeder einen Sitzplatz findet.

Die Wände sind auf jeder Seite sehr steil, fast senkrecht. Darum kannst du die Randbereiche gut für Gepäck und Kinderspielzeug nutzen.

Unter das große Fenster oder in die Raummitte passt ein großer Campingtisch mit 4-6 Stühlen – um bei schlechtem Wetter im Zelt zu kochen oder mit deinen Lieben zu spielen.

Dank 1,90 Metern Standhöhe und den beiden Außentüren kannst du dich gut und frei im Wohnraum bewegen und jederzeit das Zelt betreten, ohne dabei über einen Mitcamper klettern zu müssen.

Die Eingangstüren sind hoch, die meisten Camper müssen sich beim Betreten des Zelts nicht ducken.

Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 3

Licht & Sicht: Hell und offen

Drei Fenster aus festem, klaren PVC und die beiden großen Eingangstüren machen den Wohnbereich zu einem hellen, offenen Ort. Du hast in drei Richtungen eine gute Sicht und es kommt ein entspannendes Outdoor-Feeling auf.

Abends kannst du die Fenster mit Vorhängen verdunkeln. Neugierige Nachbarn können dich dann nicht mehr beobachten. 

Die Vorhänge haben Knebel-Verschlüsse – Reißverschlüsse wären uns lieber, um die Vorhänge schnell und einhändig zu öffnen.

Insektenschutz: Warum nur, Easy Camp?

Überraschenderweise haben die beiden Außentüren keine Insektengitter. Wenn die Türen offen sind, musst du mit Ameisen, Moskitos und dem Besuch von kleinen Nagetieren im Wohnraum rechnen. 

Der Zeltboden ist jedoch rundherum vernäht. Du kannst also Lebensmittel im Wohnraum lagern – solange die Außentüren geschlossen sind. 

Noch sicherer ist es im Schlafbereich. Die Schlafkabinen sind ein Zelt im Zelt mit eigenen Moskitonetzen und einem eigenen Boden.

Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 4

Praktische Extra-Features: Wie in der Oberklasse

Schlaufen an der Zeltdecke für die Laterne und eine großzügige, vertikale 4er-Reihe Aufbewahrungstaschen aus Mesh an der Rückwand des Wohnbereichs – Das Easy Camp Hurricane 500 ist gut ausgestattet. 

Die Durchführung für Stromkabel liegt an der Seitenwand, zwischen dem Fenster und den Eingängen der Schlafkabinen. Das ist eine sinnvolle Position.

Easy Camp hat flammhemmenden Zeltstoff verbaut. Das bedeutet: Der Stoff schmilzt, entflammt aber nicht. Eine Flamme kann also ein Loch in die Zeltwand brennen und erlischt dann.

Am besten gefallen uns jedoch die barrierefreien Eingangstüren. Mit kleinen Reißverschlüssen kannst du die Türschwellen bis auf Bodenniveau absenken. Stolperfallen und Hindernisse für Rollstühle werden so effektiv vermieden. 

Die Reißverschlüsse sind übrigens durch beschichtetes Polyethylen geschützt – aufgeklappt sind die Türschwellen absolut wasserdicht.

Teilnote Wohnkomfort

1,90

m Standhöhe

0,99

m² pro Person

Viele Organizer-Taschen
2 Außentüren
Außentüren ohne Mesh

Wetterschutz

Das Easy Camp Hurricane 500 ist ein 3-Jahreszeiten-Zelt, das sich aufgrund seiner geschlossenen Bauweise gut für kaltes, nasses und windiges Wetter eignet. Bei Hitze fehlt ihm eine wichtige Eigenschaft.

Sonne: ordentlicher Schutz vor direkter Strahlung

Das Außenzelt aus 190T Polyester schützt ausreichend vor gefährlicher UV-Strahlung. Die Vorhänge an den Fenstern halten dicht. Der Schutz vor direkter Sonnenstrahlung ist gut.

Sonnenuntergang über einer Steppe

Hitze: Gute Belüftung, aber nicht immer

An heißen Tagen kannst du das Hurricane 500 gut lüften, um die Temperatur zu regulieren.

Sind die beiden großen Außentüren offen, ist es im Wohnraum angenehm kühl.

Die Türen sind hoch, es staut sich wenig Hitze unter der Decke. Zusätzlich gibt es einen kleinen Belüftungsschlitz über dem Seitenfenster.

In den Schlafkabinen lässt es sich dank Mesh-Einsätzen in den Innentüren und an der Rückseite der Schlafkabine in der Morgensonne ganz gut aushalten. Es entsteht ein Luftstrom zwischen Außentüren und Hinterlüftung. 

Die hinter der Schlafkabine angebrachte Hinterlüftung hat eine durchschnittliche Größe.

Ganz schlecht: Sämtliche Fenster im Wohnraum lassen sich nicht öffnen und die beiden Außentüren haben keine Moskitonetze! 

Musst du die Außentüren wegen fliegenden oder krabbelnden Plagegeistern auf dem Campingplatz schließen, bricht die Belüftung des Hurricane 500 an warmen Tagen oder in heißen Nächten komplett zusammen.

Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 5

Regen: Der rundum verschweißte Boden schützt

Das Material des Außenzelts ist 190T-Polyester mit PU-Beschichtung. Mit 3.000 mm Wassersäule und doppelt genähten, mit Nahtband versiegelten Nähten ist es selbst bei starkem Regen wasserdicht.

Klasse: Der rundum versiegelte Boden und die hochgezogenen Türschwellen schützen dich vor Wasser von unten. Das ist dann wichtig, wenn du das Zelt in einer Senke aufgebaut hast.

Easy Camp gibt für den Polyethylen-Boden keine Wassersäule an. Gewöhnlich ist sie aber sehr hoch, im Bereich von 10.000 mm.

Die Schlafkabinen haben eine zusätzliche, zweite Bodenschicht. Du kannst also Feldbetten aufstellen, ohne dass sich Wasser unter den Füßen durch den Boden drückt.

Eine kleine Augenbrauen-Markise schützt die Fronttür vor Regen. Beim Verlassen des Zelts tropft deshalb nur bei kräftigem Wind Wasser in den Wohnraum.

MEHR ERFAHREN: Mit diesen 20 Tipps bleibst du im Regen garantiert trocken!

Kälte: Die Wärme bleibt drin

Der dänische Hersteller Easy Camp hat gute Arbeit geleistet: Dank rundum versiegeltem Boden und verschließbaren Belüftungen kommt das Hurricane 500 gut mit Kälte klar. Die Wärme bleibt im Zelt.

Die Schlafkabine hat viel Mesh. Das ist bei Hitze gut, bei Kälte jedoch nicht ideal. Hier wäre eine dichtere Schlafkabine besser.

Von Vorteil ist dafür das Luftgestänge. Starker Schneefall kann das Zelt niederdrücken – räumst du den Schnee vom Dach, steht es jedoch einfach wieder auf.

Kräftiger Wind treibt Wolken über ein Kornfeld

Wind: Auf die Richtung kommt es an

Hält das Hurricane 500 einem Hurrikan stand? Wir denken: Nein! Für Windstärke 12 ist das Tunnelzelt mit seiner 2 Meter hohen Silhouette nicht gebaut. 

Solchen Winden wirst du auf dem Zeltplatz zum Glück nicht begegnen. Für stürmische Sommergewitter ist das Hurricane 500 mit seinen aufblasbaren Stangen gut gerüstet – die Stangen können nicht brechen.

Du solltest aber auf die Windrichtung achten. Die Zeltvorderseite bietet dem Wind mit der senkrechten Wand und der Markise besonders viel Angriffsfläche. Am besten baust du das Familienzelt mit der aerodynamischen Rückseite in den Wind auf.

Falls du stürmisches Wetter erwartest, solltest du auf jeden Fall die mitgelieferten Zeltheringe gegen bessere Modelle tauschen.

Luftfeuchtigkeit: Nass + kalt = Pfütze?

Die Belüftung ist bei geschlossenen Türen nicht stark genug, um die Kondensation im Zelt sicher zu vermeiden. 

In kalten Nächten nach besonders warmen Tagen kann sich etwas Kondenswasser am Zeltboden sammeln. Glücklicherweise ist das Innenzelt gut vom Außenzelt getrennt. 

Der geschlossene Boden hält aufsteigende Bodenfeuchtigkeit zuverlässig ab. 

Teilnote Wetterschutz

3.000

mm Wassersäule (Außenzelt)

2

Eingangstüren

Rundum vernähter Boden
Robuste Luftstangen
Fenster nicht zu öffnen

Gewicht & Packmaß

Leicht und gut zu transportieren soll es sein, das Zelt. Wie verhält es sich beim Hurricane 500?

Gewicht: Ein Kasten Wasser

Mit einem Gesamtgewicht von 15,9 kg ist es ein schweres Zelt: Das ist etwas mehr als ein Kasten Wasser. 

Für ein 5-Personen-Zelt wiegt es dank der Luftstangen aber sehr wenig: Das Hurricane 500 kommt auf 3,18 kg pro Person. Zum Vergleich: Das Outwell Nevada 5P wiegt mit seinen Fiberglasstangen stolze 4,22 kg pro Person.

Dennoch empfehlen wir für den Transport ein Auto. Auf dem Weg vom Kofferraum zum Zeltplatz kann die mit langen Trägern ausgestattete Packtasche bequem von 2 Personen getragen werden.

Pause im Kofferraum des Autos vor schöner Landschaft

Packmaß: Für ein 5-Personen-Zelt gewaltig

In der Packtasche misst das Easy Camp-Tunnelzelt stolze 75 x 41 x 41 cm. Das ist zu groß für den Rucksack und beansprucht einen guten Teil vom Autokofferraum.

126 Liter Gesamtvolumen machen verschwenderische 25,21 Liter pro Person. Die gute Nachricht: Das Zelt passt nach dem Abbau vergleichsweise leicht in den Packsack.

 

Teilnote Gewicht & Packmaß

3,18

kg Gewicht pro Person

25,21

Liter Packmaß pro Person

Geringes Gewicht pro Person
Gut von 2 Personen zu tragen
Großes Packmaß

Aufbau & Abbau

Wie leicht und wie schnell kannst du das Easy Camp Hurricane 500 aufbauen und wieder einpacken?

Aufbau: In unter 10 Minuten steht das Zelt

Beim Aufbau glänzen Luftzelte. Anders als Stangenzelte kannst du dieses Zelt mit der beigelegten Handpumpe ganz leicht allein aufbauen

Dazu breitest du das Zelt aus, befestigst es vorne & hinten mit Heringen am Boden und pumpst nacheinander jeden der 3 separaten Luftschläuche auf, bis das Zelt gut gespannt ist. 

Die beigelegte Pumpe hat ein Manometer. Das hilft, den richtigen Stangendruck von maximal 0,6 Bar zu treffen.

Jetzt setzt du die kurze Markisen-Stange aus 11 mm starkem Fiberglas ein. Sie wird in den Stangenkanal eingefädelt, gebogen und in die Metallösen gesteckt, die sich am vorderen Luftkanal befinden. Das erfordert eine Portion Kraft.

Abschließend hängst du noch die Schlafkabine ein und spannst die Sturmleinen ab. Fertig!

Noch leichter (aber in unseren Tests langsamer) gelingt der Aufbau übrigens mit einer elektrischen Luftpumpe.

Ein Tester hat für den Aufbau (inklusive Abspannung der Sturmleinen) nur 9 Minuten gebraucht. Zu zweit und mit etwas Erfahrung geht es in ca. 6 Minuten.

Im Test-Video siehst du am Beispiel des Easy Camp Tornado 400, wie ein Luftzelt aufgebaut wird.

Der Aufbau eines Easy Camp Tornado 400.

Sturmleinen und Zeltheringe sind im Lieferumfang enthalten. Die beiliegenden Heringe sollten, wie bei den meisten Zelten, sobald es geht durch leistungsfähigere Modelle ersetzt werden. Hier siehst du, was du brauchst.

Abbau: Stöpsel ziehen und zusammenlegen

Auch beim Abbau entfällt das lästige Hantieren mit den Stangen. Du ziehst einfach die Stöpsel aus den Ventilen und schon fällt das Hurricane 500 in sich zusammen. 

Vor dem Zusammenlegen ist es ratsam, das Luftgestänge mit der beigelegten 2-Wege-Pumpe zu entlüften. Dann passt das Zelt leichter in den Packsack.

Fixierungen an den Abspannpunkten verhindern, dass sie die Abspannleinen im Packsack verknoten.

Wer sich nicht ganz sicher ist wie das Zelt zusammengelegt werden muss, merkt sich beim Auspacken, wie das Zelt gefaltet ist.

MEHR ERFAHREN: Diese 32 Pflege-Tipps schenken deinem Zelt ein langes und glückliches Leben!

Teilnote Aufbau & Abbau

1

Person

9

Minuten

Stangen einfach aufblasen
Luftpumpe liegt bei
Fiberglasstange in der Markise

Das sagen andere Tester

Das Easy Camp Hurricane 500 ist bei anderen Campern und Fachautoren gut angekommen. „Family Camp Tents“ vergab die Note 8.4 / 10.

Ein Tester äußerte sich kritisch, dass die beigelegte Gebrauchsanleitung nur sehr kurz ist.

Zelte auf Festival

Ein anderer Camper freute sich nach einem ersten Test über den einfachen Aufbau des Hurricane 500:

Wir haben das Zelt in weniger als 10 Minuten aufgebaut! Dabei gab es keine Probleme.

Gesamtergebnis Easy Camp Hurricane 500

Falsche Größenangaben und keine Insektengitter in den Türen – das kostet Punkte! Dafür konnte uns das kompakte Wochenendzelt bei Komfort, Aufbau und Wetterschutz überzeugen. Insgesamt gerade noch ein gutes Ergebnis!

Gesamtnote

„gut“

Schlafen (30%)

Wohnen (30%)

Wetterschutz (25%)

Mobilität (5%)

Aufbau & Abbau (10%)

Maximal 4 Personen empfohlen
Barrierefreie Türen
Guter Wetterschutz

Easy Camp Hurricane 500 vs Konkurrenz

Vielleicht möchtest du dir anschauen, wie sich dieses Zelt im Vergleich mit ähnlichen Zelten schlägt.

Das Hurricane 500 bietet weniger Platz als die Konkurrenz. Dafür ist es komfortabel und leichter. Und sein Preis ist unerreicht.

Du möchtest etwas Größeres mit mehr Komfort-Features?

Dann schau dir das Outwell Nevada 5P an. Das Zelt braucht beim Aufbau länger, bietet dafür aber jeder Person deutlich mehr Platz und ein tolles Outdoor-Feeling im Vorzelt.

Du willst ein 5-Personen-Luftzelt mit größeren Schlafkabinen?

Bitte wirf einen Blick auf das Easy Camp Tempest 500. Seine Schlafkabine ist gute 30 cm breiter. Weil es keine Markise mit Fiberglasstange hat, lässt es sich auch schneller aufbauen.

Menschen machen ein Picknick auf einem Berg und schauen auf einen See in den Sonnenuntergang [Camping, Zelten, Outdoor]

Die wichtigsten Vorteile & Nachteile

Wir haben die wichtigsten Vorteile und Nachteile des Easy Camp Hurricane 500 für dich in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. 
  • Vorteile
  • Luftschläuche: Erlauben einen einfachen & schnellen Aufbau in unter 10 Minuten.
  • Rundum vernähter Boden: Der vollständig versiegelte Boden schützt das ganze Zelt vor Wasser & Insekten.
  • Flammhemmend: Der Zeltstoff schmilzt bei direktem Kontakt mit Feuer, aber brennt nicht.
  • 2 Eingangstüren: Erlauben flexiblen Zugang und gute Lüftung.
  • Kabelöffnung: Das Außenzelt hat eine gut positionierte Öffnung (mit Reißverschluss), durch die ein Stromkabel in das Zelt gelegt werden kann.
  • Große Fenster mit Vorhängen: Die Fenster lassen viel Licht ins Zelt und können für mehr Privatsphäre abgedunkelt werden.
  • Lampenaufhängung: Zum Aufhängen elektrischer Lampen an der Zeltdecke.
  • Stehhöhe im Wohnbereich: Dank 1,90 m Stehhöhe können die meisten Camper im Wohnbereich aufrecht stehen.
  • Moskitonetze: An den Lüftungsöffnungen und den Türen zum Schlafbereich sind engmaschige Netze zum Schutz vor Insekten angebracht.
  • Barrierefreie Eingänge: Die Türschwellen der Eingangstüren können mit Reißverschlüssen abgesenkt werden.
  • Komfort für 3 Personen: 3 Personen können im Schlafbereich sehr komfortabel auf Luftbetten und Feldbetten untergebracht werden.
  • Fixierung für die Abspannleinen: Beim Abbau stellt die Fixierung sicher, dass sich die Abspannleinen im Packsack nicht verknoten.
  • Organizer-Taschen im Wohnbereich: Ein Regal aus 4 Mesh-Taschen hilft dabei, Ordnung im Zelt zu halten.
  • Absolut wasserdicht: 3.000 mm Wassersäule und versiegelte Doppelnähte halten bei Regen dicht.
  • Nachteile
  • Zu eng für 5 Personen: In die Schlafkabinen passen nur 4 erwachsene Camper.
  • Außentüren ohne Moskitonetze: Der Wohnraum ist nur bei vollständig geschlossenen Türen vor Insekten geschützt.
  • Stark gebogene Markisenstange: Die Fiberglasstange der Augenbrauen-Markise braucht etwas Kraft für die Montage.
  • Großes Packmaß: 126 Liter sind eine Hausnummer für ein 5-Personen-Zelt.

Zubehör

Du kannst den Komfort des Hurricane 500 Familienzelts durch sinnvolles Zubehör weiter steigern.

Wohnraum-Teppich. Der passgenau zugeschnittene Zeltteppich für das Hurricane 500 von Easy Camp erhöht Wärme und Komfort im Wohnbereich und schützt den Zeltboden, wenn du Stühle oder einen Tisch aufstellst.

Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 6Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 7

Zeltunterlage. Easy Camp bietet eine günstige Zeltunterlage für das Hurricane 500 an. Die Unterlage isoliert gegen Kälte, vermeidet Abrieb auf harten Böden und hält die Unterseite deines Zelts sauber.

Coleman Fast Pitch Shelter. Du liebst die Natur und sitzt gerne und oft draußen, möchtest dabei aber vor Sonne und Regen geschützt sein? Der Coleman Fast Pitch Shelter bietet 20,25 m² zusätzliche geschützte Fläche im Außenbereich und ist in weniger als 5 Minuten aufgebaut.

Fazit: toll für Wochenend-Ausflüge

Aufgrund der gewagten Hersteller-Größenangabe musste das Hurricane 500 Punkte ziehen lassen. Auf ausgedehnten, wochenlangen Camping-Ausflügen wünschen wir uns ein größeres Familienzelt mit mehr Schlaf- und Stauraum.

Für kleine Familien mit maximal 4 Personen und den Wochenendausflug hat das Easy Camp Hurricane 500 jedoch eine wirklich gute Größe.

Es ist dank seiner aufblasbaren Stangen einfach und schnell aufgebaut. Verglichen mit großen Familienzelten ist es kompakt und leicht.

Zudem hat es einige Features, die es sonst nur bei größeren und teureren Zelten gibt. Dazu gehören der Kabel-Port und die absenkbaren Türschwellen. 

Zum Zeitpunkt des Reviews hat das kompakte Familienzelt weniger als 400 Euro gekostet. Das ist ein guter Kauf zu einem fairen Preis.

Wir wünschen dir ein schönes Camping!

Hat dir das Review gefallen? Dann kannst du uns unterstützen, indem du das Zelt über den obigen Affiliate-Knopf einkaufst. Du hilfst uns so dabei, weitere wertvolle, kostenlose Inhalte für dich zu schreiben. Das kostet dich keinen Cent extra!

Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 8
Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 1Zelt-Review »Easy Camp Hurricane 500« - toller Preis 2

Technische Daten

Kapazität 5 Personen
Zeltform Tunnel
Farben blau/grau
Räume 2 Schlafkabinen (mit Trennwand), 1 Wohnbereich
Schlafraum 1 für 3 Personen: 210 x 160 x 165 cm (L x B x H)
Schlafraum 2 für 2 Personen: 210 x 120 x 165 cm (L x B x H)
Wohnraum 160 x 310 x 190 cm (L x B x H)
Aufbaumaße 410 (+85 Vordach) x 310 x 200 cm
Schlafbereich Fläche 5,88 m²
Wohnbereich Fläche 4,96 m²
Gesamtfläche 10,84 m²
Standhöhe 190 cm
Material Außenzelt 190T Polyester, PU (Polyurethan) beschichtet, flammhemmend
Material Boden PU-beschichtetes Polyethylen (100%)
Material Gestänge Luft, aufblasbar + Fiberglas, 11 mm
Material Innenzelt Atmungsaktives Polyester (100%), Moskitonetze
Wassersäule Außenzelt 3.000 mm
Wassersäule Boden 10.000 mm
Nähte Doppelnähte, nahtbandversiegelt
Ausstattung Stauraum-Regal, vollständig vernähter Boden, absenkbare Türschwellen, Kabelführung, Regenschutz-Vordach, Lampenaufhängung
Optionales Zubehör Easy Camp Zeltteppich, Easy Camp Zeltunterlage
Gewicht 15,9 kg
Packmaß 75 x 41 x 41 cm
Lieferumfang Luftpumpe mit Manometer, Abspannleinen, Bodenplane, Zeltheringe, Tragetasche
sc_logo_zelte

Wir sind bei Regen & Wind für dich auf dem Campingplatz unterwegs und recherchieren oft im Schein der Schreibtischlampe bis tief in die Nacht.

Willst du uns dabei unterstützen? Dann kannst du uns mit einer kleinen Spende zu einer heißen Tasse Kaffee einladen. Das wärmt uns auf und hilft uns beim wach bleiben – so können wir in Zukunft noch besser für dich da sein!

Auch interessant

Du magst den Beitrag?

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Fabian

Fabian

Beim ersten Camping hatte ich nur eine Wolldecke und einen aufblasbaren Sitzsack, auf dem ich auch geschlafen habe. Heute freue ich mich jedoch sehr über ein regendichtes Zelt und einen warmen Schlafsack! Ich habe ein Herz für gute Zelte, Natur, gute Musik, spannende Filme und Spiele, nerdige Technik-Gadgets und ich bastle gerne DIY-Ausrüstung für den nächsten Camping-Trip.
Fabian

Fabian

Beim ersten Camping hatte ich nur eine Wolldecke und einen aufblasbaren Sitzsack, auf dem ich auch geschlafen habe. Heute freue ich mich jedoch sehr über ein regendichtes Zelt und einen warmen Schlafsack! Ich habe ein Herz für gute Zelte, Natur, gute Musik, spannende Filme und Spiele, nerdige Technik-Gadgets und ich bastle gerne DIY-Ausrüstung für den nächsten Camping-Trip.