Outwell Mayville 6SA [TEST]: Ein wirklich großes Luftzelt

Outwell Mayville 6SA

Das Outwell Mayville 6SA ist ein aufblasbares Tunnelzelt mit drei großen Eingängen und drei Räumen für sechs Personen. Viel Stauraum und Platz für die ganze Familie auf rund 23 m² nutzbarer Fläche, dazu volle Stehhöhe und 2,30 Meter lange Schlafkabinen haben im Test vollkommen überzeugt.

23,10

m² Fläche

3,85

m² pro Person

Komfort-Empfehlung

Zurzeit ist Camping eine willkommene Abwechslung zum üblichen Hotelurlaub. Für den Einstieg in die Camper-Szene ist ein Zelturlaub mit der ganzen Familie mehr denn je beliebt.

Daher haben wir für dich heute das Outwell Mayville 6SA getestet – ein riesiges Luftzelt, ideal für den längeren Campingplatz-Aufenthalt.

Uns fallen nicht nur die Abmessungen positiv auf. Wetter-Resistenz, Schlaf- und Wohnkomfort – das Outwell-Luxuszelt glänzt in vielen Test-Rubriken.

Wenn du ein Zelt für vier bis sechs Personen suchst und ein hohes Gesamtgewicht dich nicht weiter abschreckt, ist das Mayville 6SA genau das passende Luftzelt für dich!

Besondere Merkmale

Inhaltsverzeichnis

Selbst die Reißverschlüsse wurden mit einem Komfort-Feature bedacht: Rutschhemmende Schiebergriffe.

Gesamtnote

„SEHR GUT“

Was kostet das Outwell Mayville 6SA?

Zum Zeitpunkt dieses Tests haben wir das aufblasbare Tunnelzelt Mayville 6SA für 1049,00 Euro bekommen.

Für wen eignet sich das Zelt?

Für kleine und große Familien mit Kindern bietet das Mayville 6SA extralange Schlafkabinen und satte 14,82 m² verfügbaren Wohnraum. Das ist genug Platz, um auf längeren Familien-Urlauben sämtliches Gepäck unterzubringen. Du kannst sogar hohe Kleiderschränke aufstellen.

Dieser Wohnpalast ist nicht nur geräumig, sondern durch das massive, aufblasbare Gestänge besonders robust. Es eignet sich für die Gartenparty bei schlechtem Wetter ebenso wie für den Kindergeburtstag auf dem Zeltplatz.

Große Camper freuen sich über herausragende 2,15 Meter Stehhöhe. Sogar in den Schlafkabinen sind es noch 2 Meter – Top!

Für Sommerurlaube an der Küste ist dieses Zelt ideal. Der dicke Zeltstoff Outtex 6000 Pro hat einen sehr guten UV-Schutz. Außerdem ist das Zelt bis Windstärke 10 getestet.

Das Zelt passt nicht zu dir? Dann empfehlen wir einen Blick auf unsere besten Tunnelzelte zu werfen. In diesem Beitrag haben wir verschiedene Tunnelzelte ganz unterschiedlicher Art aufgenommen.

Bitte sieh dir im Video das Mayville 6SA näher an.

Urlaub mit der Familie

Schlechtes Wetter

Kurze Trips

Raumaufteilung & Platzangebot des Mayville 6SA

Das Outwell-Tunnelzelt hat die klassische 3-Raum-Aufteilung aus Wohnraum und zwei Schlafkabinen für je 3 Personen.

Den 14,82 m² großen Wohnbereich betrittst du durch die riesige, barrierefreie, mit einem Vordach überspannte Vordertür oder einen der beiden Seiteneingänge. 

Die riesige Wohnraum-Fläche und zwei Seiteneingänge sind sogar im Premium-Familienzelt-Bereich außergewöhnlich. Dadurch hast du viel Freiheit bei der Möblierung des Wohnraums.

Im hinteren Teil des Zelts liegt der komfortable 8,28 m² große Schlafbereich mit 2 Kammern für je 3 Personen. Jede Kammer hat einen eigenen Eingang. Die Trennwand zwischen den Kammern ist wie bei den meisten Zelten herausnehmbar.

 

Grundriss & Abmessungen des Outwell Mayville 6SA

Outwell gibt eine Kapazität von 6 Personen für das Mayville 6SA an. Wie realistisch ist das?

Bei 23,1 m² Gesamtfläche hat jeder Camper 3,85 m² Fläche für sich. Ein Wert im Spitzenbereich in unserem Familienzelt-Testbereich! Bis zu diesem Zeitpunkt war kein Zelt geräumiger. 

Im nächsten Abschnitt erfährst du, warum im Mayville 6SA sogar mehr als 6 Personen einen gemütlichen Schlafplatz finden.

Outwell Mayville 6SA: Querschnitt

23,10

m² Fläche

3,85

m² pro Person

5 Personen
6 Personen
12 Personen

Schlafkomfort

Wie gemütlich schläft es sich im Outwell Mayville 6SA?

Die meisten Zelte haben Schlafkabinen, die höchstens 210 Zentimeter lang sind. Bei dieser Länge schließen große Menschen häufiger Bekanntschaft mit der Zeltwand.

Ganz anders sind die luxuriösen Ambassador Master Bedrooms von Outwell: Bei 2,30 Metern Länge und extra-steilen Wänden wachst du morgens nur selten mit der Zeltwand im Gesicht auf.

Beide Schlafkabinen haben nahezu senkrechte Wände und sehr niedrige Türschwellen. Die Trennwand in der Mitte ist herausnehmbar.

Platzangebot: 6 Personen passen rein

Bei maximaler Belegung mit 6 Personen hat jeder Schläfer 60 cm in der Breite für sich. Das reicht für die Camping-Matte.

Willst du auf gemütlichen, großen Luftbetten (die sind etwa 80 Zentimeter breit) schlafen, passen 4 Camper in den Schlafraum.

Dank der steilen Wände klappt es auch mit dem feudalen Feldbett.

Wir beide gehören zu den größeren Campern. Fabian ist 1,90 Meter groß, Thorsten ist sogar 1,95 Meter lang. Richtig gut haben uns daher die 2 Meter Firsthöhe im Schlafbereich gefallen. Wir sind beim Umziehen im Stehen kein einziges Mal umgefallen.

Weitere 6 spontane Übernachtungsgäste kannst du problemlos im vollständig abgeschlossenen und mit Vorhängen ausgestatteten Wohnbereich unterbringen. Dann ist immer noch genug Platz frei für dein Gepäck.

Die Ausstattung ist absolute Oberklasse

Outwell ist bekannt dafür, seine Familienzelte mit Ausstattung und Extra-Funktionen zu überhäufen. Das trifft auch auf den Schlafbereich zu.

Diese Features bieten die Schlafkabinen im Mayville 6SA:

  • Die riesige Belüftung auf der Rückseite und Mesh in den Innentüren sorgen für einen kühlen Schlaf
  • Für Langschläfer interessant: Die abgedunkelte Zeltdecke hält die Morgensonne draußen
  • Reflektierende Abspannleinen verhindern, dass du nachts unsanft geweckt wirst
  • Es gibt 2 Stromkabel-Führungen in den Schlafbereich
  • Die extra-großen Innentüren sind nahezu barrierefrei und können vollständig entfernt werden, um einen großen, zusammenhängenden Raum im Zelt zu schaffen
  • Große Aufbewahrungstaschen für Handys, Brillen & Ohrstöpsel
  • Eine Wäscheleine an der Rückseite der Schlafkabine

Du kannst im Riesenzelt von Outwell also wirklich komfortabel schlafen. Und wie sieht es mit dem Wohnkomfort aus?

Teilnote Schlafkomfort

2,30

m Länge

2,0

m Standhöhe

Riesige Hinterlüftung
Steile, straffe Wände
Fast barrierefreie Türen

Wohnkomfort

Warum das Outwell Mayville in puncto Wohnkomfort außergewöhnlich gut abschneidet, erfährst du in diesem Abschnitt. 

Dazu werfen wir einen Blick auf Platz im Vorraum, Insektenschutz, Tageslicht-Einfall und Extras.